TOWARDS THE HORIZON

SEYCHELLEN

 

AUSGANGS- UND ENDHAFEN: EDEN ISLAND MARINA / MAHÉ

Termin:  10.10. - 17.10.2020

Termin:  17.10. - 31.10.2020   ausgebucht

Yacht:   Lagoon 42 (Bj. 2019 mit Watermaker) 

Preis:   folgt                  

 

SCHON MAL DAVON GETRÄUMT, DIE PARADIESISCHE INSELWELT

DER SEYCHELLEN MIT EINEM KATAMARAN ZU ERKUNDEN?

Nachdem die Maschine auf dem Flughafen Mahé gelandet ist, geht die Fahrt in den Hafen von Viktoria. Nach Beladen des Bootes und Erledigung von ein paar Einkäufen kann es los gehen.

Als erstes werden wir die Hauptinsel Mahé erkunden. Es erwarten uns sowohl traumhafte Buchten als auch einsame Strände. Von hier aus ist

ein Abstecher zur Nachbarinsel Silhouette möglich.

Im Anschluss geht es weiter nach Praslin.

 

Auf Praslin kann man den Naturpark "Vallee de Mai" besuchen

(dieser zählt zum UNESCO Weltkulturerbe).

"Vallee de Mai" ist ein botanischer Garten, der seinesgleichen sucht

und ist ein echtes Highlight der Insel.

Darüber hinaus kann Praslin mit traumhaften Stränden aufwarten.

Zum Beispiel der „Anse Lazio“ wurde in vielen Umfragen mehrheitlich

zum schönsten Strand der Welt gewählt.

 

Die Insel La Digue ist etwas kleiner als Praslin und hat einen noch ursprünglichen Charme. Es gibt hier kaum Autos und das Meiste wird auch heute noch mit dem Ochsenkarren transportiert. Die Hauptattraktion der Insel ist der Strand „Anse Source d’Argent“. Die gigantische Felskulisse

in Verbindung mit dem weißen, feinsandigen Strand, umspült mit türkisfarbenem Wasser, musste schon für den einen oder anderen Werbespot bzw. Hollywood Movie herhalten. Praslin und La Digue

sind dabei gerade mal 5 Seemeilen voneinander entfernt.

In unmittelbarer Nähe dieser beiden Inseln befinden sich viele kleine, meist unbewohnte Inseln. Auf manchen gibt es nur ein kleines Hotel

oder es gehört zum Marine Park.

Man kann von hier aus unzählige Ausflüge unternehmen.

So z.B. zur Insel Curieuse, wo man hunderte Riesenschildkröten in freier Natur antrifft, schnorcheln in St. Pierre oder Il de Coco.

Vielleicht ein Besuch auf der Vogelinsel Aride und vieles, vieles mehr.

Alles liegt recht eng zusammen, sodass keine langen Distanzen zu überbrücken sind. Sollte natürlich Interesse bestehen, auch die etwas ferner gelegenen Inseln wie Denis- und Bird Island zu besuchen,

ist das natürlich ebenfalls möglich.

SEYCHELLEN